Slideshow6
Slideshow2
Slightshow4
Slideshow3

Bei Zar und König

Im Mai fanden gleich zwei World Masters statt.

World Masters St. Petersburg (Russland)

Anfang Mai konnten wir Christi Himmelfahrt nutzen, um bereits vorzeitig nach St. Petersburg zu reisen. Somit hatten wir Zeit, diese wunderschöne Zarenstadt zu besichtigen. Und wir waren uns schnell einig: Hier möchten wir noch einmal herkommen, um all das Schöne, was wir dieses Mal nicht sehen konnten, abzuklappern :-)

Am Turniertag bot sich uns wieder einmal eine grandiose Bühne mit tollen Effekten und einem schönen Rahmenprogramm. Wir fühlten uns dort richtig wohl und erreichten im Halbfinale Platz 12.

World Masters Halmstad (Schweden)

Schwungvoll nach dem tollen Abschneiden in Russland gingen wir beim zweiten World Masters in Schweden an den Start. Trotz drei guter Runden schafften wir  es dieses Mal leider nicht ins Viertelfinale und schieden mit Platz 24 in der Vorrunde aus.